Unter KI (Künstliche Intelligenz) versteht man die Fähigkeit von Maschinen, insbesondere Computern, Aufgaben auszuführen, die normalerweise menschliche Intelligenz erfordern. Dazu gehören Aktivitäten wie Problemlösen, Lernen, Verstehen von Sprache und Wahrnehmung. Künstliche Intelligenz kann in verschiedene Typen unterteilt werden, darunter:

Regelbasierte Systeme: Diese verwenden festgelegte Regeln, um Entscheidungen zu treffen oder Probleme zu lösen.

Maschinelles Lernen: Hier lernen Maschinen aus Daten, indem sie Muster erkennen und ihre Leistung basierend auf Erfahrungen verbessern.

Tiefes Lernen (Deep Learning): Eine spezielle Form des maschinellen Lernens, die tiefe neuronale Netze nutzt, um sehr komplexe Muster in großen Datenmengen zu erkennen.

KI-Anwendungen sind in vielen Bereichen weit verbreitet, darunter in der Bild- und Spracherkennung, in autonomen Fahrzeugen, in der personalisierten Medizin und in der Automatisierung von Industrieprozessen. Sie haben das Potenzial, viele Aspekte des täglichen Lebens zu beeinflussen und zu verbessern.

Schlagwortarchiv für: KI

Unternehmen benötigen Manager für die Einführung von Künstlicher Intelligenz (KI) im Unternehmen um ihre Wettbewerbsfähigkeit. Als spezialisierte Personalberatung mit Expertise hilft dr. strunk & partner dabei, diese Manager zu finden und die Besten interessierten Unternehmen vorzustellen.